USERAREA
REQUEST PASSWORD
Register Now
Serverviewer
CoD 4 - Mosh Pit
IP: 85.25.99.67:28960
[url=http://www.gametrack...
Farming Simulator 2017
IP: 176.57.183.212:10823
7 Days to Die
IP: 85.25.93.81:26000
TeamSpeak 3
IP: 85.25.93.81:9987
SHOW ALL SERVER
Sicherheitscode
Los!
Zeige alle
SHOW ALL VIDEOS
Musik Wünsche
Musik Wünsche
Letzter Beitrag: _Jake_774
Forum: Neuigkeiten
26.03.2015 - 10:39
Far Cry 4
Far Cry 4
Letzter Beitrag: Chucky
Forum: Games Vorstellung
24.12.2014 - 09:53
Bewerbung Geweihelf
Bewerbung Geweihelf
Letzter Beitrag: Fear
Forum: Bewerbungen
18.11.2014 - 17:01
Elder Scrolls Online
Elder Scrolls Online
Letzter Beitrag: Chucky
Forum: Neuigkeiten
01.07.2014 - 22:48
Nachgewiesener Hacker
Nachgewiesener Hacker
Letzter Beitrag: Chucky
Forum: Hacker Blacklist
28.05.2014 - 12:12
Bewerbung (neu hier)
Bewerbung (neu hier)
Letzter Beitrag:
Forum: Bewerbungen
07.02.2014 - 18:06
Bewerbung Linkin_de
Bewerbung Linkin_de
Letzter Beitrag:
Forum: Bewerbungen
28.01.2014 - 03:53
Neue HP
Neue HP
Letzter Beitrag:
Forum: Neuigkeiten
16.07.2013 - 18:10
Happy Birthday
Happy Birthday
Letzter Beitrag: Fear
Forum: Neuigkeiten
09.11.2012 - 14:20
Neu bei uns
Neu bei uns
Letzter Beitrag: Camper05
Forum: Neuigkeiten
05.11.2012 - 03:55

 

 

post on 07.12.2016 - 12:32
geschrieben von Chucky
Derzeit bastelt Ubisoft ja noch heftig an Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands. Der Taktik-Shooter (übrigens der 10 Teil der Ghost Recon Reihe) spielt im fernen Bolivien. In einer riesigen Open-World-Umgebung versuchen wir im Team gegen das ortsansässige Drogenkartell vorzugehen und verschiedenen Missionen zu erfüllen. Laut Ubisoft ist es eines der größten Open-World-Spiele, das sie veröffentlicht haben. Wälder, Berge oder auch Wüsten sorgen hier für ständige Abwechslung.

Wir spielen als Mitglied einer fiktiven Eliteeinheit der US Army, den „Ghosts“. Der Name ist hier Programm, denn es gilt im Team von 4 Spielern möglichst unerkannt an das Ziel der Mission heranzukommen und auch ebenso lautlos danach wieder zu verschwinden.

Ich hatte Gelegenheit mir auf der letzten gamescom das Spiel einmal näher anzusehen. Das Konzept und die Spielumgebung haben mich im August bereits überzeugt. Endlich wieder ein Taktik-Shooter, bei dem Teamarbeit im Vordergrund steht und nicht stumpfe Ballerei.

Viele Wege führen zum Ziel

In Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands lässt sich das Zielgebiet auf verschiedene Wege erreichen, z.B. zu Fuß, mit dem Auto oder mit dem Fallschirm. Ob lautloses Schleichen, offener Zweikampf oder der Einsatz von Scharfschützengewehren aus weiter Entfernung: Die Herangehensweise an eine Mission dürfen wir selbst wählen. Dazu stehen uns eine Vielzahl an Waffen und Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung.

Link zur Anmeldung: http://ghost-recon.ubi...a-registration/index.aspx

Beta-Registrierung ist ab sofort möglich



Quelle: gamerz.one

 

 

post on 05.11.2016 - 17:28
geschrieben von Chucky
Das Rollenspiel aus der Ego-Ansicht, welches in einer alternativen Vergangenheit der nordischen Mythologie angesiedelt ist, lässt euch in die Rolle verschiedener Monster schlüpfen. Übernatürliche Fähigkeiten erleichtern euch die Jagd ungemein.

Zusätzlich dazu veröffentlichten die schwedischen Entwickler ein kurzes Vorstellungsvideo, in dem man Project Wight aus der Sicht einer verletzlichen, jungen Kreatur erlebt. Das Monster versucht sich selbst zu retten, um sich in Sicherheit zu einem deutlich stärkeren Wesen entwickeln zu können.



Entwickelt wird das Spiel von dem noch jungen schwedischen Studio The Outsiders, das erst im vergangenen Jahr von Ben Cousins und David Goldfarb gegründet wurde.

Beide werkelten in der Vergangenheit gemeinsam für DICE an der Battlefield-Serie, Goldfarb war an der Entwicklung von Payday 2 beteiligt.

Als Inspiration für die Geschichte dienten den Entwicklern verschiedene Monsterfilme, der im Jahr 1971 veröffentlichte Roman Grendel und Cover von Heavy Metal-Alben.

Wann und für welche Plattformen Project Wight erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle. de.ign.com/

 

 

post on 05.11.2016 - 17:25
geschrieben von Chucky
Ubisofts CEO Yves Guillemot gab im Rahmen der Veröffentlichung der Quartals-Ergebnisse bekannt, dass es eine Reihe von offenen und geschlossenen Beta-Phasen zum Spiel geben wird.

Konkrete Termine für die Betas gab es noch nicht, Guillemot sprach nur vom "nächsten Quartal" (via Gamespot), bei dem sich dann um die kommenden Monate bis zum Jahresende oder aber die ersten drei Monate von 2017 handeln könnte.

Zweck der Betas wird es sein, den Spielern ein besseres Gefühl dafür zu geben, was genau Ghost Recon Wildlands für ein Spiel ist:

"Es kann ein revolutionäres Spiel sein, und um es mit The Division zu vergleichen, es folgt wirklich demselben Trend", führte Guillemot aus und betonte, dass die Reaktionen bislang "exzellent" waren.

quelle: de.ign.com/